Die Titanic war Ihr Schicksal

Der Titanic-Untergang ist eine Geschichte, die tausendfach erzählt wurde. Kaum Beachtung fanden bislang die Menschen aus Deutschland, darunter Kaufleute, Industrielle, Auswanderer und sogar ein Mönch. Aber auch zur Crew gehörten Deutsche, die unter Deck für ihren Lohn hart arbeiteten. Wer von ihnen in dieser Nacht vom 14. auf den 15. April 1912 überlebte, war nicht immer eine Frage des Standes. Und auch manch ein Überlebender hatte Zeit seines Lebens mit gesundheitlichen und gesellschaftlichen Folgen zu kämpfen.

Lesen Sie die spannende Geschichte der Deutschen an Bord der Titanic. Erstmals recherchiert.

Veröffentlichung: Dezember 2020

49,90 EUR

zzgl. Versandkosten

TRAILER ZUM BUCH: DIE DEUTSCHEN AUF DER TITANIC

Video abspielen

TRAILER ZUM BUCH: DAS TRAURIGE SCHICKSAL DES PAUL DANBY

Video abspielen
"Endlich ist es da: ein Buch über die deutschen Passagiere und Besatzungsmitglieder an Bord der Titanic! Es war wirklich eine Lücke in der Titanic-Literatur."
Gertrud Schmidt
Deutscher Titanic Verein
5/5
"Erstaunlich, was der Autor in akribischer Feinarbeit an verblüffenden, teilweise neuen Fakten zusammengetragen hat. Auf jeder Seite des sehr ansprechend gestalteten Buches spürt man die lohnenswerte, jahrelange Recherchearbeit. Chapeau!"
Malte Fiebing-Petersen
Deutscher Titanic Verein
5/5

BLick ins Buch

Autor

Jens Ostrowski, Jahrgang 1982, arbeitet als Journalist in Dortmund. Geschichte hat es ihm angetan. Besonders die deutschen Passagiere und Besatzungsmitglieder auf der Titanic. 2001 erschien sein erstes Buch zu diesem Thema: „Berufung Titanic. Die Reise des Benediktinerpaters Joseph Peruschitz“ (ISBN 9783831114665).